Freitag, 5. Mai 2017

HP Officejet Pro 6960

Druckertest bei #TheInsidersDE      

Ich durfte bei the Insiders einen HP Officejet Pro6960 Drucker,Scanner, Kopierer und FAX testen.   
Die Lieferung verzögerte sich etwas, aber am 12.4. kam das Paket. 
In dem Paket waren  der Drucker


 mit einem Satz Patronen, Anschreiben von die Insider ,einem Anleitungsheft in vielen Sprachen,bebilderter Kurzanleitung , CD und instant ink Prospekt .

Das Anleitungsheft ist übersichtlich gestaltet.In englisch,deutsch,spanisch,französisch, italienisch und holländisch.
Die Kurzanleitung ist reich bebildert, danach geht die Inbetriebnahme ganz einfach.

Inbetriebnahme :

Bei der ersten Inbetriebnahme muß man die Sprache zwischen
-englisch
-spanisch und
-deutsch auswählen
Bei den Patronen muß Folie und ein Plastikteil entfernt werden, die Reihenfolge der Patronen ist am Gerät durch farbige Punkte 

angezeigt.Das Einsetzen geht ohne Probleme.

Papier ins Papierfach eingelegt.
Danach muß man auf die hp setup Seite gehen und die Software herunter laden.
Man kann sich für den Tinten Lieferservice ,HP Instant Ink ,registrieren, was ich gemacht habe, je nach Druckmenge kann man verschiedene Tarife wählen.
Den Drucker kann man außerdem auf der Seite registrieren.

Erstes Drucken, Kopieren,Scannen:

Das erste Drucken und Scannen über meinen Laptop klappt sehr gut über Wlan, also Kalbellos Die Bedienung über das Touchscreen Display geht einfach per Fingerdruck auf die Symbole. Der Drucker reagiert schnell und druckt sehr sauber. Bei farbigen Drucken stimmen die Farben genau mit den originalen .Links Kopie, rechts Original


 Bei schwarz weiß Drucken ist die Schrift sauber und gut lesbar.

Scannen geht ebenfalls schnell und gut.Bei Einzelseiten legt man diese auf die Glasplatte, bei vielen Seiten gibt es noch die Möglichkeit diese mit der bedruckten Seite nach oben , in das oberste Fach zu legen, dann zieht der Drucker sich die Papiere nach und nach rein.


Beim Kopieren kann man auswählen ob man in Farbe oder schwarz weiß


 ,einseitig,oder zweiseitig ,kopieren möchte.

Auch hier kann man Einzelblätter auf die Glasplatte legen, oder mehrere in das obere Fach ,damit der Drucker sie nach und nach rein zieht, da auch wieder die bedruckte Seite nach oben legen.


Fax haben wir nicht ausprobiert, werden es auch nicht gebrauchen.Dafür gibt es in dem Anleitungsheft die genaue Beschreibung.
Fazit :
Der HP Instant Ink funktioniert sehr gut, ich habe meine Ersatzpatronen schon zugeschickt bekommen.



Der Drucker hat aber noch nicht angezeigt, daß etwas aufgebraucht ist.Das gefällt mir gut, so brauche ich mich um die Tintenbestellung nicht mehr kümmern und es ist immer genug Tinte da.

Mit dem Drucker bin ich sehr zufrieden, die Bedienung ist einfach,er arbeitet schnell und das Gedruckte und Kopierte sieht sehr gut aus.Zusammen mit Instant Ink ein sehr gutes Paket.Für unseren Privathaushalt ist der Drucker,Kopierer,Scanner  eine super Lösung für alles.
            
             

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen